Archiv des Autors: R. Tiedemann

Berlin am Meer. Klimakrise.

Fishbowltalk im Futurium mit Lukas Köhler (Mitglied des Deutschen Bundestages), Antje Bietius, Leiterin des Alfred-Wegener-Institutes Polar- und Meeresforschungsinstitutes Bremerhafen, Sebastian Unger (Leiter Forschungsgruppe Ozeane IASS Porsdam, Markus Reymann (Tba21), der Schule am Berlincke Platz und der Barbara-Zürner-Oberschule Velten.

Can the arts mobilise youth for ocean conservation?

Schüler der BZO tauschen sich mit Vertretern der Kunst, der Wissenschaft und einer Schülerin der Schule am Berliniplatz auf dem Marine Regions Forum in Berlin zum folgenden Thema aus. 

WE ARE OCEAN: Kann Kunst Jugendliche mobilisieren über die Ozeane zu diskutieren?

Speakers:

  • Anne-Marie Melster, ARTPORT_making_waves, London
  • Manuel Riviera, Institute for Advanced Sustainability Studies, IASS
  • Markus Reymann, TBA21-Academy
  • Antje Boetius, Alfred Wegener Institute, Helmholtz Centre for Polar und Marine Research, Bremerhaven
  • Thierry Pérez, Labex-OT-Med/ Institut Pythéas, Marseille
  • Michelle-Marie Letelier, Visual Artist, Chile/Germany
  • Lisa Rave, artist, Germany
  • Leonard, Barbara-Zürner-Oberschule Velten, Brandenburg
  • Annie, Schule am Berlinickeplatz, Berlin

 

Intervention beim Marine Regions Forum durch die BZO

Endlich war es soweit. 22 SchülerInnen reisten heute zum Marine Regions Forum ins Vienna Andels Hotel nach Berlin. Die Künstlerinnen Lisa Rave und Julia Moritz, von ARTPORT_making_waves, begannen mit den SchülerInnen sofort mit den Vorbereitungen zur geplanten Intervention. Fragensteller, Übersetzter und Plakatträger wurden gebrieft und ein Mikrofontraining durchgeführt. Im Anschluß an die gelungene Aufforderung der SchülerInnen an die Wissenschaftler, Antworten auf ihre Fragen zu den Ozeanen zu geben, fand die Filmpremiere des Filmes WE Are Ocean von Lisa Rave statt, im dem Schüler der BZO auch eine Rolle spielten.

Die BZO erreicht das Achtelfinale bei der Kreismeisterschaft!

Durch eine geschlossene Mannschaftsleitung, erspielt sich unsere Schulmannschaft der WKIII, den Einzug ins Viertelfinale bei Jugend trainiert für Olympia in Löwenberg und gehört damit zu den besten acht Fußballteams im Landkreis Oberhavel.

Im letzten Gruppenspiel, gegen die Jungs vom Puschkin Gymnasium, konnte das Team spielerisch überzeugen und zog so als Gruppenzweiter in die Runde der letzten acht ein. Nun folgte ein Spiel gegen einen schier übermächtigen Gegner. Schnell lag die BZO 0:2 zurück, jedoch konnten sie sich in der Spielmitte wieder stabilisieren. Das 0:3 markierte den Endstand und somit zog die Werner-von-Siemens-Schule Gransee verdient ins Halbfinale ein.

Vielen Dank an alle, aber vor allem an die, die Ihren Beitrag zur Teamleistung neben dem Feld geleistet haben.

Schülervertetung wurde neu gewählt

 

Zu stellvertretenden Schulsprechern und Vertretern auf der Kreisschülerkonferenz sowie der Schulkonferenz wurden Isabell und Kimi am 9. September 2019 auf der SVK gewählt. Als Schulsprecherin wurde Leonie für ein weiteres Jahr bestätigt. Herzlichen Glückwunsch