Archiv für den Monat: November 2013

2.100,00 Euro erlaufen und persönlich übergeben

Abfahrt mit fdem Bus der OASE

Abfahrt mit fdem Bus der OASE

Unser Ziel: Die Kindernachsorgeklinik in Bernau - Waldsiedlung

 Vielen Dank an alle Läufer und alle Sponsoren, die diese großzügige Spende ermöglichten. Am 26.09.2013 fand ja der Sponsorenlauf der Oberschule Velten statt. Am 28.11.2013 war es endlich soweit und wir brachten das erlaufene Geld selbst an seinen Bestimmungsort. Wir, das waren Felix Förster, Lisa Epinger, Danilo Geisler, Nathalie Hentzschel, Lucas Reitz, Luca Böttcher, Philipp Zimmer. Diese Schüler/innen waren deligiert, weil sie entweder viel Sponsorengeld erlaufen haben oder die meisten Runden innerhalb von 30 Minuten gelaufen sind. Der Jugendklub OASE stellte uns seinen Transporter kostenlos für die Fahrt zur Verfügung – vielen Dank dafür. Herr Lemke, der Vorsitzende des Fördervereins der Oberschule Velten, fuhr uns ehrenamtlich zum Bestimmungsort, auch hier – vielen Dank. Die Schüler/innen der Oberschule Velten hatten im Vorfeld gemeinsam entschieden, dass das Geld kranken Kindern im Land Brandenburg zugute kommen soll. Der Vorstand des Fördervereins suchte dann eine Einrichtung heraus und entschied sich für die Kindernachsorgeeinrichtung in Bernau – Waldsiedlung. Das Geld wird hier dringend gebraucht, denn die Einrichtung soll geschlossen werden, was einfach unbegreiflich ist. Hier erhalten herz- und krebskranke Kinder die Möglichkeit nach einem langen Krankenhausaufenthalt zur Ruhe zu kommen und was noch wichtiger ist, auch die Familien der kranken Kinder bekommen hier die Möglichkeit der Therapie. Machen wir uns nichts vor, wenn ein krankes Kind in der Familie ist, fallen die Gesunden meist hinten runter. Hier hat die Familie die Möglichkeit, wieder zueinander zu finden. Wir wurden herzlich von Frau Anja Klinnert willkommen geheißen und nach einer kurzen theoretischen Vorstellung der Klinik, führte sie uns durch das Gelände, welches wunderschön in der Waldsiedlung angelegt ist. Wir hatten die Möglichkeit, einige Therapiezimmer, die Kinderbetreuung, das Schwesternzimmer und eine Wohnung für die Familie zu „besichtigen“. Überall, wo wir mit unserem Scheck reinschauten, wurde uns herzlichst gedankt und spätestens jetzt wussten wir, dass wir den richtigen Kandidaten für unser Sponsorengeld gefunden hatten. Wenn ich daran denke, dass diese Einrichtung wegen Geldmangels geschlossen werden soll und man sich überlegt, was mit unseren Steuergeldern passiert, könnte ich mich schütteln.

Die Übergabe des Schecks

Die Übergabe des Schecks

Wenn jeder Brandenburger nur einen Euro spenden würde, wäre die Einrichtung gerettet. Sollten Sie Interesse an der Rettungsaktion haben, können Sie sich gern mit mir über i.joern@osvelten.de in Verbindung setzen. Jeder Euro hilft.

I. Jörn (Förderverein OS Velten)

50hertz

Am 06.12.2013 ist es endlich soweit. Um 11.00 Uhr unterschreiben Frau Hübner, Bürgermeisterin von Velten, Herr Gorr, Schulleiter und Herr Riedel, Vertreter der Firma 50hertz, den Kooperationsvertrag. Vorab gab es schon Arbeitsbekleidung, damit die Schüler in den nächsten Monaten “voll” loslegen können.

IMG_3117

Vorbereitungen Weihnachtsprogramm

Seit Beendigung der Oktoberferien laufen die Proben für das Weihnachtsprogramm. In diesem Jahr steht das Fest unter dem Motto “Weihnachten in verschiedenen Ländern” und findet am 06.12. um 19.00 Uhr in der Ofenstadthalle Velten statt. Die Eintrittskarten gibt es ab 15.11. im Sekretariat zu kaufen, für Schüler kostet eine Karte 1 € und für einen Erwachsenen 2€. Das Geld fließt wieder in den Topf des Fördervereins unserer Schule. Wir hoffen, dass das Interesse wieder so groß ist wie im letzten Jahr.

webPlakat_Xmas_OSV13_V2