Archiv für den Monat: Mai 2018

Fleißige Bienchen

IMG_0378 (FILEminimizer)Am 30.05.2018 war es endlich so weit und die Schüler des Neigungskurses Bienen konnten das Ergebnis ihrer „Mühen“ ernten. Nachdem im Laufe des Schuljahres theoretische Arbeiten erledigt wurden, Rähmchen gedrahtet wurden, Varroamilben ausgezählt wurden, Drohnenbrut entfernt wurde und noch diverse andere Arbeiten an den Bienen erledigt wurden, gab es endlich den lang ersehnten Lohn. Am 30.05.2018 konnte der erste goldene Saft geerntet werden. Jeweils drei Schüler aus der 7c und der 10a standen in der Hitze des Tages an der Honigschleuder. Der Imker, Dr. Reischel, gab uns die vollen Waben – manche waren ganz schön schwer, so voll waren sie! Dann mussten sie schnell aber vorsichtig entdeckelt werden, damit nicht zu viel Honig schon vorher aus den Waben lief. Das war ganz schön tricky. Aber wir haben diese Herausforderung gut gemeistert. Am Ende des Vormittags hatten wir eine Ausbeute von ca. 70 kg Honig. Danke liebe Bienchen. Nun muss der Honig nur noch abgefüllt werden und dann: Guten Appetit. Mit einem Wassergehalt von 18% hat er eine gute Qualität. Das Honigfest kann kommen.IMG_0384 (FILEminimizer)IMG_0377 (FILEminimizer)IMG_0376 (FILEminimizer)