Archiv für den Monat: September 2019

Intervention beim Marine Regions Forum durch die BZO

Endlich war es soweit. 22 SchülerInnen reisten heute zum Marine Regions Forum ins Vienna Andels Hotel nach Berlin. Die Künstlerinnen Lisa Rave und Julia Moritz, von ARTPORT_making_waves, begannen mit den SchülerInnen sofort mit den Vorbereitungen zur geplanten Intervention. Fragensteller, Übersetzter und Plakatträger wurden gebrieft und ein Mikrofontraining durchgeführt. Im Anschluß an die gelungene Aufforderung der SchülerInnen an die Wissenschaftler, Antworten auf ihre Fragen zu den Ozeanen zu geben, fand die Filmpremiere des Filmes WE Are Ocean von Lisa Rave statt, im dem Schüler der BZO auch eine Rolle spielten.

Velten läuft

IMG_7663IMG_7664IMG_7661IMG_7670

Am 15. September 2019 fand der traditionelle Wettkampf „Velten läuft“ statt. Wie jedes Jahr standen die Schüler der Sportklasse zur Verfügung, um als Helfer vor Ort zu sein. In diesem Jahr nahmen Sofiia und Devin als Läufer in ihrer Altersklasse teil. Devin belegte in seiner Altersklasse den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch und lieben Dank an alle Unterstützer.

Die BZO erreicht das Achtelfinale bei der Kreismeisterschaft!

Durch eine geschlossene Mannschaftsleitung, erspielt sich unsere Schulmannschaft der WKIII, den Einzug ins Viertelfinale bei Jugend trainiert für Olympia in Löwenberg und gehört damit zu den besten acht Fußballteams im Landkreis Oberhavel.

Im letzten Gruppenspiel, gegen die Jungs vom Puschkin Gymnasium, konnte das Team spielerisch überzeugen und zog so als Gruppenzweiter in die Runde der letzten acht ein. Nun folgte ein Spiel gegen einen schier übermächtigen Gegner. Schnell lag die BZO 0:2 zurück, jedoch konnten sie sich in der Spielmitte wieder stabilisieren. Das 0:3 markierte den Endstand und somit zog die Werner-von-Siemens-Schule Gransee verdient ins Halbfinale ein.

Vielen Dank an alle, aber vor allem an die, die Ihren Beitrag zur Teamleistung neben dem Feld geleistet haben.

Schülervertetung wurde neu gewählt

 

Zu stellvertretenden Schulsprechern und Vertretern auf der Kreisschülerkonferenz sowie der Schulkonferenz wurden Isabell und Kimi am 9. September 2019 auf der SVK gewählt. Als Schulsprecherin wurde Leonie für ein weiteres Jahr bestätigt. Herzlichen Glückwunsch

Kreisfinale der Leichtathleten in Löwenberg

Die BZO war mit 22 Jungen der WKII und III in Löwenberg dabei. Gestartet wurde im Kreisfinale bei Jugend trainiert für Olympia in der Leichtathletik. Trotz kurzfristiger Ausfälle und verletzungsbedingter Absagen, konnten wir die verbliebenen Sportler allen Disziplinen zuordnen. Beide Teams erkämpften sich, durch teilweise herausragende Einzelleistungen, jeweils den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Euren Einsatz.

 

 

Honigfest der Barbara-Zürner-Oberschule

Beim diesjährigen Honigfest wurden wir nach unseren Interessen zu verschiedenen Stationen eingeteilt. So durften wir als Reportergruppe das gesamte Fest dokumentieren und Fotos an den verschiedenen Stationen machen.

Bei einer der Stationen lernten die Schüler, was man aus Müll alles basteln kann. Ebenso war auch die Station sehr interessant, an der die Schüler verschiedene Sachen mikroskopieren durften, zum Beispiel auch das Bein einer Biene. Für die Bienen selbst wurden im Schulgarten Blumen gepflanzt, damit diese dort Nahrung für die nächste Honigernte finden können.

Weiterhin lernten die Schüler viel über das Leben der Bienen. So blieb uns in Erinnerung, dass Bienen bis acht zählen können, was ihre Intelligenz zeigt.

Auch das leibliche Wohl kam natürlich nicht zu kurz. An den verschiedenen Stationen wurde z.B. Honigkuchen gebacken, es wurde Kräuterbutter und auch Kunsthonig hergestellt. Die Ergebnisse durften wir Schüler anschließend im Klassenleiterunterricht probieren.

Aber neben den Bienen wurde auch die Natur selbst betrachtet. So lernten die Schüler, wie man das Alter von Bäumen errechnen kann.

Wir freuen uns darauf, beim nächsten Honigfest noch viel mehr zu diesen Themen zu erfahren!

Parallel zum Honigfest fand auch die Auftaktveranstaltung des Projektes „We are the Ocean“ in der Schule statt, welches von den teilnehmenden Schülern begeistert angenommen wurde.

Beitrag: Herr Rippl