E-Mobilität live erlebt

DSCI1214 (FILEminimizer)DSCI1196 (FILEminimizer)DSCI1207 (FILEminimizer)DSCI1160 (FILEminimizer)DSCI1146 (FILEminimizer)Im Rahmen des Projektes “MADS Schulreporter” besuchte  die WP-Gruppe WAT der 9a, Frau Gorski von den Stadtwerken Hennigsdorf und ihr Kollege Herr Greiser. Nach einem theoretischen Teil ging es endlich nach draußen auf den Sportplatz, wo die elektrischen Fahrzeuge schon auf uns warteten. Zuerst erfolgte eine Erwärmungsphase, dann wurden die Schüler/innen über die Funktionsweise und Benutzung der E-Wheels belehrt und dann ging es auch schon los. Da die Gruppe recht übersichtlich war, hatte jeder sein eigenes Gerät. Die Ängste waren schnell abgebaut, die Schüler/innen gaben sich gegenseitig Unterstützung und Hilfe, aber schon nach relativ kurzer Zeit, war diese nicht mehr notwendig und am Ende des Kurses, konnten alle selbstständig ihre „Fahrzeuge“ bedienen. Auch ich traute mich auf einen Segway und konnte mich mehr schlecht als recht oben halten und nach einer Runde über den Platz, überließ ich den Schüler/innen wieder das Gefährt. Vielen Dank an Herrn Segmüller und seinen Partner für dieses tolle Erlebnis und die gekonnten Showeinlagen.