Leistungsüberprüfungen und Vergleichsarbeiten

In den Jahrgangsstufen 7 bis 10 haben die Schüler jährlich empfohlene oder verbindliche Arbeiten zu absolvieren.

7. Klassen: Lernausgangslage 7 (LAL7) zu Beginn des Schuljahres
Aufgabenempfehlungen zur Überprüfung der Kenntnisse am Anfang des Schuljahres in der Jahrgangsstufe 7
freiwillig; Bewertung nicht verpflichtend
8. Klassen: Vergleichsarbeiten in der
Jahrgangsstufe 8 (VERA 8)
28.02.2017 Deutsch – Lesen 40 Minuten (freiwillig )
Deutsch – Lesen und Zuhören
80 Minuten (verpflichtend)
Bewertung nicht verpflichtend
02.03.2017 Englisch – Lesen 40 Minuten (freiwillig)
Englisch – Lesen und Zuhören
80 Minuten (verpflichtend)
Bewertung nicht verpflichtend
06.03.2017 Mathematik (alle Leitideen)
80 Minuten (verpflichtend)
Bewertung nicht verpflichtend
Orientierungsarbeiten noch offen verbindliche Arbeiten in De, En, Ma
werden als Klassenarbeiten gewertet
9. Klassen Qualifizierter Leistungsnachweis
(meist als Facharbeit)
bis 13.02.2017
(schriftl. Teil)
bis 12.05.2017
(mündl. Teil)
Hausaufgabe in einem (selbst gewählten) Fach
geht mit 20% in die Jahresnote ein
10. Klassen Prüfungen am Ende der Jahrgangsstufe 10 04.05.2017 Deutsch (schriftlich)
Bewertung geht mit 40% in die Jahresnote ein
s.a.
Eltern&Schüler-Info_Prüfungen10
09.05.2017 Mathematik  (schriftlich)
Bewertung geht mit 40% in die Jahresnote ein
11.05.2017 Englisch  (schriftlich)
Bewertung geht mit 20% in die Jahresnote ein
frühestens ab 06.-08.06.2017 Englisch  (mündlich- Gruppenprüfung)
Bewertung geht mit 20% in die Jahresnote ein